Guestbook

GERHARD P.

30.08.2018

Hallo Albina, Mario und Zeljko !

Im Anhang sende ich Euch ein paar Eindrücke von unserem Segeltörn 18.-24.8.2018. Wir hatten eine wunderschöne Woche und tolles Wetter.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen für die hervorragende Betreuung und Vermittlung aufs herzlichste Bedanken, wir fühlen uns bei Euch sehr wohl, wie in einer Familie aufgehoben. Auch die Übernahme und Rückgabe mit Euren Technikern war sehr angenehm.

Allerbeste Grüße auch an Euren Chef.

Mit maritimen Grüßen

Gerhard P. und Crew

CHRISTIAN & CREW

31.07.2018

Ahoi!

Möchte mich auf diesem Wege beim Bavadria Team für die tadellose Abwicklung unseres Charter’s bedanken!

Meine Crew und ich waren wieder sehr zufrieden!

Liebe Grüße!

Christian und Crew

STEFAN S.

23.07.2018

Guten Tag Frau Zanetti,

wir hatten eine sehr schöne Woche am Boot und waren wie geplant in Dubrovnik.

Im Anhang ein paar Impressionen. Danke!

Mit freundlichen Grüßen,

Stefan S.

FRANZ F.

17.07.2018

Hallo Albina,

nochmals lieben Dank für dein Service und auch die prompte Behandlung in Kastela durch Mario und Co.

Der Törn mit meinen zwei Girls war kurzweilig und lustig, wenn auch wenig Wind und wie du siehst, Stari Grad war wunderschön.

Meine zwei Girls, ich und weitere 5 Freunde freuen uns schon auf den nächsten Törn im August.

Hoffe, dass auch diesmal das Wetter wieder mitspielt und ein gute Stimmung an Bord ist.

Liebe  Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen!

Franz F.

FRANZ K.

14.07.2018

Sehr geehrte Frau Zanetti!

Ich habe soeben unseren 2 wöchigen Chartertörn beendet und möchte Ihnen und Ihren Mitarbeiteren vollen Respekt ausdrücken.

Ich war von Ihrer Betreuung bei der Buchung über die tolle Betreuung an der Charterbasis in Kastela voll und ganz beeindruckt.

Da klappt wirklich alles wie am Schnürchen, tolle kompetente Mitarbeiter in jeder Hinsicht!

Sie habe mir nicht zu viel versprochen, ich hoffe dass der nächste Törn genauso gut abläuft.

Nur mir wäre beinahe beim Ablegen nach dem Tankvorgang, bei 15-20 Knoten Wind, ein Missgeschnick passiert. Aber ich hatte mehr als Glück. Ich habe die Yacht wieder unversehrt zurückgebracht, aber sehr viel Glück gehabt, ich bin halt doch nur ein Freizeitkapitän.

Hab mich an Ihre Vorgaben gehalten und mich beim Tanken unverschämt vorgedrängt und musste mir wüste Beschimpfungen anhören.

Aber das Tankpersonal hat mir zugewunken den Tankvorgang zu vollziehen, das habe ich dann auch sogleich gemacht.

Hätte ich beim Anlegemanöver einen Schaden verursacht, dann wäre mir der Spott sicher gewesen. Da wäre ich dann wohl am liebsten unter dem Erdboden verschwunden. Beim nächsten Tankmanöver mache ich es sicher besser (hoffentlich).

Sollten Sie mir einen Feedbackbogen, sofern dies bei Ihrem Unternehmen üblich ist, übermitteln, dann können Sie mit einer “EINS” in allen Belangen rechnen.

Danke und liebe Grüße,

Franz K.